Unser aktuelles Programm

Donnerstag - Sonntag

21. - 24. 03

Jeweils um 20.15 Uhr

Saal 1

Green Book: Eine besondere Freundschaft

Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley geht 1962 auf eine Konzert-Tournee von New York bis in die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip, ein einfacher Mann aus der Arbeiterklasse, der seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs und als Türsteher verdient. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft. Gemeinsam erleben sie eine Zeit, die von wahrer Menschlichkeit, aber auch Gewalt und Rassentrennung geprägt ist. So müssen sie ihre Reise nach dem ?Negro Motorist Green Book? planen, einem Reiseführer für afroamerikanische Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen



Min: 130; FSK 6 J.

 


Sonntag

24.03

Um 15.00 Uhr

Saal 1

Bohemian Rhaspody

Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen



Min: 134; FSK 6 J.

 


Montag - Mittwoch

25. - 27. 03

Jeweils um 20.15 Uhr

Saal 1

Der Junge muss mal an die frische Luft

Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret operiert und wird danach immer depressiver, was Hans-Peter aber nur noch umso mehr antreibt, sein komödiantisches Talent auszubauen.



Min: 100; FSK 12 J.

 


Donnerstag - Mittwoch

21. - 27. 03

Jeweils um 20.15 Uhr

Kino 2

Iron Sky 2: The coming race

Mondnazis never die! Nach dem durchschlagenden Erfolg von "Iron Sky" (2012) legt der finnische Independent-Regisseur Timo Vuorensola mit "Iron Sky - The Coming Race" noch mal eine ganze Schippe drauf. Die skurrile tiefschwarze Science-Fiction-Komödie führt die Menschheit in den ultimativen Endkampf gegen ihren Erzfeind: Nazi-Zombie-Hitler mit seiner prähistorischen Kampfdinosaurier-Armee. "Iron Sky - The Coming Race" strotzt vor neuen, spektakulären Effekten, atemberaubenden Designs und mehr als respektlosem Humor.



Min 93; FSK: 12 J.

 


Sonntag

24. 03

Um 15.00 Uhr

Kino 2

Iron Sky 2: The coming race

Mondnazis never die! Nach dem durchschlagenden Erfolg von "Iron Sky" (2012) legt der finnische Independent-Regisseur Timo Vuorensola mit "Iron Sky - The Coming Race" noch mal eine ganze Schippe drauf. Die skurrile tiefschwarze Science-Fiction-Komödie führt die Menschheit in den ultimativen Endkampf gegen ihren Erzfeind: Nazi-Zombie-Hitler mit seiner prähistorischen Kampfdinosaurier-Armee. "Iron Sky - The Coming Race" strotzt vor neuen, spektakulären Effekten, atemberaubenden Designs und mehr als respektlosem Humor.



Min: 93; FSK: 12

 


Sonntag

24. 03

Um 18.00 Uhr

Kino 2

Iron Sky 2: The coming race

Mondnazis never die! Nach dem durchschlagenden Erfolg von "Iron Sky" (2012) legt der finnische Independent-Regisseur Timo Vuorensola mit "Iron Sky - The Coming Race" noch mal eine ganze Schippe drauf. Die skurrile tiefschwarze Science-Fiction-Komödie führt die Menschheit in den ultimativen Endkampf gegen ihren Erzfeind: Nazi-Zombie-Hitler mit seiner prähistorischen Kampfdinosaurier-Armee. "Iron Sky - The Coming Race" strotzt vor neuen, spektakulären Effekten, atemberaubenden Designs und mehr als respektlosem Humor.



Min: 93; FSK: 12

 


Sonntag

24. 03

Um 17.45 Uhr

Saal 1

Shoplifters - Familienbande

Nach einer Diebestour in einer kalten Winternacht treffen Osamu Shibata und sein Sohn Shota auf das kleine, verwahrloste Mädchen Yuri. Kurzerhand tut Osamu das, was der Gelegenheitsarbeiter am besten kann - er ?stibitzt? Yuri und nimmt sie für eine warme Mahlzeit mit nach Hause. Die anfänglichen Bedenken seiner Frau Nobuyo über das neue Familienmitglied sind schnell verflogen. Auch Großmutter Hatsue und Halbschwester Aki, die hinter einem Einwegspiegel in einem Stripclub arbeitet, heißen Yuri in der Enge ihrer alten Behausung willkommen. Umgeben von anonymen Wohnblöcken lebt die bunte Truppe mithilfe von kleinen Betrügereien, Ladendiebstählen und trotz widriger Umstände glücklich zusammen. Bis zu dem Tag, an dem ein unvorhergesehener Vorfall bisher gut geschützte Familiengeheimnisse enthüllt. Jetzt muss sich beweisen, ob diese Menschen mehr verbindet, als ihr Dasein als Kleingauner und Lebenskünstler?



Min: 121; FSK 12 J.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch