Unser aktuelles Programm

Samstag - Sonntag

25 - 26. 03

Jeweils um 17:30 Uhr

Vierter Teil der beliebten Hörbuch-Verfilmung mit Hexe Bibi und ihrer Freundin Tina!

Bibi und Tina: Tohuwabohu Total!

Als Bibi und Tina einem coolen Ausreißer begegnen, der von seiner Familie verfolgt wird, können sie nicht tatenlos zusehen. Der Junge entpuppt sich später als Mädchen Adea/Aladin, das Ärger mit ihrem Onkel hat. Bibi versucht das Problem zu lösen, doch sie kommt mit Hexerei allein nicht weiter. Währenddessen gibt es auf Schloss Falkenstein Ärger. Graf Falko ist mit der Renovierung der Burg komplett überfordert. Zu allem Überfluss will sein Sohn Alex (Louis Held) dort ein Musikfestival veranstalten, ohne seinen Vater um Erlaubnis zu fragen.



Min 111; FSK: 0 J.

 


Samstag - Dienstag

24 - 28. 03

Jeweils um 20:15 Uhr

Politisches Biopic über die Anfänge von Karl Marx und Friedrich Engels, während ihrer Arbeit am Kommunistischen Manifest. Mit August Diehl in der Hauptrolle.

Der Junge Karl Marx

1883: Der 26-jährige Karl Marx arbeitet als Journalist bei der Rheinische Zeitung. Als er Kritik an der Obrigkeit und den ausbeuterischen Lebensumständen der Arbeiterschicht übt, wird er des Landes verwiesen. Zusammen mit seiner Frau Jenny wandert er nach Frankreich aus, wo er bald die Bekannschaft von Friedrich Engels macht. Das Söhnchen aus der feinen Oberschicht ist Marx auf den ersten Blick suspekt. Doch das ändert sich, als er erfährt, dass Engels ähnliche Ideal wie er vertritt. Das Gedankengut, das sie zusammen entwickeln, hat so eine explosive revolutionäre Kraft.



Min 118 Min; FSK: 6 J.

 


Freitag und Mittwoch

24. & 29.03

Jeweils um 20:15 Uhr

Konzertfilm über zwei Auftritte der weltberühmten Deutschrock-Band Rammstein.

Rammstein: Paris

Am 6. und 7. März 2012 gab die deutsche Rockband Rammstein zwei Konzerte in der Pariser Bercy-Arena. Der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund, der unter anderem Musikvideos für The Prodigy und Metallica drehte, machte aus dem Auftritt der skandalträchtigen Teutonen-Band einen mitreißenden Konzertfilm. Das Projekt wurde 2016 auf dem renommierten Cannes-Filmfestival uraufgeführt.



 

Vorschau

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch